Das Unternehmen
FU-KS Formenbau GmbH & Co. KG

Frank Uhlig und Klaus Siekmann gründeten im Mai 1991 die FU-KS Formenbau GbR. Von Anfang an standen Termintreue und Qualität bei uns ganz oben. Im Laufe der Jahre haben wir ein leistungsstarkes Team gebildet, dem die neusten Technologien zur Verfügung stehen, um allen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden.

Im August 1997 wurde dann die FU-KS Formenbau GmbH gegründet und im September 2000 konnten wir unsere eigenen, auf unsere Belange zugeschnittenen, neuen Räumlichkeiten im Industriegebiet Lemgo-Lieme beziehen. Diese wurden im Juni 2009 mit dem Anbau einer zweiten Halle auf insgesamt 600 Quadratmeter Produktionsfläche erweitert.

Im Herbst 2020 wird eine weitere Lager- und Versandhalle fertiggestellt und somit die Gesamtfläche auf über 800 Quadratmeter erweitert.

Zum 1. Januar 2003 fand eine Änderung der Gesellschaftsform statt. Seither firmieren wir unter: FU-KS Formenbau GmbH & Co. KG. Durch langsames, aber kontinuierliches Wachstum haben wir einen dynamischen, leistungsstarken Werkzeugformenbau geschaffen. Somit ist FU-KS Formenbau nicht nur in unserer Region ein Begriff.

Führungswechsel

Im Januar 2018 fand ein Wechsel in der Geschäftsführung statt: Frank Uhlig hat seine Anteile, nach Vollendung seines 55. Lebensjahres, an unsere langjährigen Mitarbeiter Stephan Lück und Wilhelm Fedorow abgetreten.

Wilhelm Fedorow und Stephan Lück leiten zusammen mit Klaus Siekmann die Firma in gewohnter Weise weiter – somit ist auch die Nachfolge des Traditionsunternehmens für viele Jahre gesichert.

Das Führungsteam der FU-KS Formenbau Werkzeugbau GmbH aus Lemgo

V. l.: Klaus Siekmann, Stephan Lück, Wilhelm Fedorow